Erfolgreiches Testspiel


Gegen den Bayernlisgisten SpVgg Ansbach gewannen die Spf nach einem flotten Spiel mit 4:1. Die Gäste begannen stark und gingen in der 20. Minute durch Patrick Kroiß mit 0:1 in Führung. Innerhalb von vierzehn Minuten drehten die Spf dann diese Begegnung. In der 21. Minute wuchtete Nico Sasso aus 16m den Ball ins Netz zum 1:1. Nur sieben Minuten später erzielte Dennis Koch den 2:1 Führungstreffer, als er von der 16er Linie aus den zu weit vor seinem Tor stehenden Gästekeeper Tobias Petschler überwand (28.). Zwei Minuten später köpfte Dennis Koch nach einem Eckball zum 3:1 ein. In der 34. Minute stand Daniel Martin vor dem Ansbacher Tor völlig ungedeckt, konnte den Ball noch stoppen und ihn dann locker zum 4:1 einschieben.
Nach diesen stürmischen 14 Minuten kehrte Ruhe ins Spiel ein.
Nach dem Seitenwechsel passierte nicht mehr viel. Dennis Koch und Jason Orzol hatten noch die Möglichkeiten das Ergebnis höher zu schrauben, auf Haller Seite verhinderte der glänzend reagierde Haller Keeper Lukas Dambach zwei Mal einen Treffer der Gäste.
Bilder: Eberhard Döring und Hartmut Ruffer (Haller Tagblatt).