Landesliga: FV Löchgau – Spf 0:2 am 08.09.2019

Die Spf machten sich das Leben selbst schwer. So dauerte es bis zur 84. Minute bis die hochverdiente Führung gelang. Günter Schmidt verwandelte einen an Daniel Martin verursachte Foulelfmerte zum 0:1. In der 88. Minute erhöhte Angelo Tulino nach tollem Solo (Zuspiel von Gpnter Schmidt) auf 0:2. Das Ergebnis schmeichelt dem Gastgeber. Die Spf verzeichneten durch Niklas Vuletic und Selcuk Vural zwei Pfostenschüsse und sie vergaben noch 2-3 sehr gute Möglichkeiten liegen.

zum Spielbericht