Angelo is back

Nach seiner schweren Verletzung (Schien und Wadenbeinbruch) im August des vergangenen Jahres stand Angelo Tulino beim Bezirksligaspiel der SG SSV/Spf in Gammesfeld im Kader und feierte in der 74. Minute sein Comeback. „Es war ein geiles Gefühl“ meinte Angelo, „schön nach sieben Monten Verletzungspause wieder zu spielen“.