Spf gewinnen letzten Test vor Saisonstart.

 
Beim Verbandsligisten TSV Heimerdingen siegten die Spf nach überzeugender ersten Halbzeit mit 7:1. Den Torreigen eröffnete in der 3. Minute Dennis Koch. Volkan Demir (Handelfmeter), Günter Schmidt (Foulelfmeter) Serkan Uygun und nochmals Volkan Demir erzielten die Treffer zur 5:1 Halbzeitführung. Christian Stagel-Alberto erzielte den Gegentreffer für die Hausherren per Foulelfmeter in der 38. Minute.
Die Spf wechselten dann munter durch, Luca Kaufmann von den Spf A-Junioren feierte dabei sein Debüt bei den Aktiven.
Dem Spielfluss schadeten die Wechsel natürlich, die Spf erzielten trotzdem durch Niklas Täger und Günter Schmidt noch zwei weitere Treffer zum 7:1 Endstand.
Die Spf traten ohne Daniel Dahmen, Philipp Minder, Johannes Beez, Niklas Vuletic, Timo Brenner, Selcuk Vural, Johann Kjartansson und Ali Gökdemir an.